Dies ist ein frühes Foto von Daniel Gendre. In den 70er Jahren arbeitete er in verschiedenen Studios in London und assistierte den damaligen Meistern. Am Wochenende übte er alleine im Studio und machte meistens Stillleben. Dieses Foto, das mit einer 8x10-Zoll-Kamera aufgenommen wurde, ist das Ergebnis stundenlanger Patientenarbeit. Im Ei-Gelb können wir die Reflexion eines Fensters sehen, die erreicht wird, indem schwarzes Klebeband auf das weiche Hauptlicht geklebt wird, das auf dem Ei reflektiert wird. Dieses Foto wurde für das Cover eines Jahresberichts der Kodak Film Company sowie für viele Ausstellungen verwendet.

Druckgröße 60 x 88 cm

Bildgröße 57,5 x 84 cm

Moderner Kunstdruck 2020

Nummeriert 3/5 und 3 AP

Nicht gerahmt

Ausgewählte Ausstellungen:
2003 Galerie Sarasin, Genf: 50 Porträts en noir / blanc
2004 Werkgalerie, Maur ZH: Photographies en noir / blanc
2007 Galerie Last, Zürich: Petites histoires russes
2008 Nationalmuseum für politische Geschichte Russlands, Villa Matilda Felixowna Kschessinskaja, St. Petersburg
2009 Galerie im Höchhuus, Küsnacht: Lippenstifte und Polachrome
2011 Musée de l'Elysée, Lausanne: Présentation publique
2011 Japanische Botschaft, Bern: Tokio, poésie urbaine
2012 Le Château, Montcherand: Déchets de Vinyle
Japanische Botschaft 2015, Bern: Stilles Tokio (Stillleben - Natures mortes)

2020 Photobastei, Zürich "Postkarten - Carte postales", Bilder aus den 70er- und 80er-Jahren

Oeuf cru sur Teflon, 1974

CHF 2'600.00Preis

    © 2017 RossArt GmbH

    • Facebook - Black Circle
    • Instagram - Black Circle

    info@rossart.org

    +41 76 221 8862